Dahliengarten
Hamburg
online
Home

Kontakt

E-Mail

So finden Sie uns

Kurz-Info

Gartenplan

Telefon-
Sprechstunde

Dahliengarten Hamburg **** Alles über Dahlien *** Dahlien-Links *** Dahlien-Fragen-Übersicht
Aktualisiert am Samstag, 5. Juli 2008, um 22:02 Uhr

Geschichte Dahliengarten Hamburg: Pläne von 1920 und 1932 *** Chronologie *** Besucherfreundliche Verbesserungen 1994 bis 2008 *** Fotos von 1922 *** Gartengründer Tutenberg *** Die Dahliengarten-Chefs seit 1945 *** Bürgermeister Voscherau gratuliert *** Dahlien-Widmungen *** "85 Jahre Feier" mit Bürgermeister Ole von Beust *** Tschüss, Dieter.


Geschichte
Dahliengarten Hamburg
Gartengründer
Ferdinand Tutenberg

Ferdinand Tutenberg
Ein Foto von 1920: Der Altonaer Gartendirektor Ferdinand Tutenberg (Zweiter von links).
Der Garten-Vater
Ferdinand Tutenberg (1874 - 1949)

Der Schöpfer des Volksparks war auch der Initiator des Hamburger Dahliengartens: Der Altonaer Gartendirektor Ferdinand Tutenberg. Zu seinem Gedenken wurde in unserem Jubiläums-Jahr 1995 eine hübsche Dahlie gewidmet. Die "Ferdinand Tutenberg" finden Sie beim Rondell (Dekorativ-Dahlie; rot; 120 cm; Blüte: 18 cm; Züchter: Lorenzen).

Das erste grosse Projekt, das der exzellente Fachmann in Altona leitete, war die Gartenbau-Ausstellung, die anlässlich des 250 jährigen Stadt-Jubiläums veranstaltet wurde. Für seinen Einsatz und die gelungene Durchführung bekam Tutenberg während des Kaiserbesuches im Juni 1914 den Titel "Königlicher Gartendirektor" verliehen.

Geschichte Dahliengarten Hamburg: Pläne von 1920 und 1932 *** Chronologie *** Besucherfreundliche Verbesserungen 1994 bis 2008 *** Fotos von 1922 *** Gartengründer Tutenberg *** Die Dahliengarten-Chefs seit 1945 *** Bürgermeister Voscherau gratuliert *** Dahlien-Widmungen *** "85 Jahre Feier" mit Bürgermeister Ole von Beust *** Tschüss, Dieter.