"Hunderte Tipps und Tricks für deine Dahlien. Da bleibt keine Dahlien-Frage offen. GARANTIERT."

Dahlien-Rolf (73)

Ich habe in 17 Praxis-Jahren im berühmten Dahliengarten Hamburg mit 15.000 Dahlien und 600 Sorten diese sensationell schönen Blumen, diese unglaublichen Blühwunder, mehr als lieben gelernt.

Aktualisiert am Donnerstag, 2. November 2017, um 2:53 Uhr

Lieber Dahlien-Freund,

weißt du, was die Leute über mich am häufigsten sagen?

"Rolf, bei dir spürt man sofort, dass in den Dahlien dein ganzes Herzblut steckt."

Und das denkst sicher auch du: Für was man sich brennend interessiert, das geht man topmotiviert an. Und da schaut man niemals auf seine Armbanduhr.

Ich will dir hunderte wertvoller Dahlien-Tipps und Tricks verraten. Ich plaudere mit dir aus meinem Dahlien-Nähkästchen. Da kannst du viele Euros und noch mehr Zeit durch fachgerechte Dahlien-Pflege sparen. Tipps, die dir auch helfen, Krankheiten und Schädlinge an deinen Herbst-Königinnen zu vermeiden. Und darüber hinaus wirst du deine Garten-Freunde mit tollen Dahlien-Profi-Tricks echt verblüffen.

Meine Dahlien-Vita: Vom 1. Februar 1992 bis 30. September 2009 war ich ich in der Hamburger Anlage tätig. Erst als Gärtner, dann ab 2002 als Garten-Chef. Am 1. Oktober 2009 ging ich in Rente. 17 Jahre lang habe ich mir hunderte Tipps und Tricks zur Pflege, Auswahl und Behandlung der Dahlien immer fleißig in meine Ordner notiert.

Und auch heute noch durchstöbere ich TÄGLICH stundenlang das Internet und die Fachliteratur nach weiteren Top-Dahlien-Tipps.

Ich würde mich freuen, wenn ich dir mit meinem mehr als reichen Dahlien-Erfahrungsschatz weiterhelfen dürfte!

  • Ärgere dich nicht mehr über verfaulte oder vertrocknete Knollen bei der Winter-Lagerung. Und wenn dann noch deine Lieblings-Dahlien dabei sind, gehst du zu Recht wie das berühmte HB-Männchen in die Luft. Ich zeige dir eine ganze Reihe von Top-Lagerungs-Tricks. Auch warum deine Knollen einen Kopfstand machen sollten.

"Ich werde deine umfangreiche Dahlien-Info-Mappe gerne weiter empfehlen." (Gerd Sonn-Jürgensen aus Wolfenbüttel)

  • Teilst du deine Knollen vor dem Pflanzen? Klingt so kinderleicht, aber auch da kannst du einige Fehler machen. Aber die gehören nach dem Studium meiner Broschüre ganz sicher der Vergangenheit an.
  • Für viele ist die Dahlien-Vermehrung über Stecklinge ein Buch mit sieben Siegeln. Mit meiner Schritt-für-Schritt-Anleitung arbeitest du wie ein Vollprofi. Und hast du gewusst, dass du mit dieser Vermehrung sogar Hundert Euro und noch viel mehr einsparen kannst??
  • Richtig gepflanzt - ist halb gewonnen. Eine alte Gärtner-Weisheit. Aber welche Erde lieben Dahlien? Kann man sie auch in ein schattiges Beet pflanzen? Welche Wochen sind die besten, an denen du deine Dahlien in die Erde bringen sollst? Auf alles bekommst du ausführliche Antworten. Und für die Pflanztiefe zeige ich dir eine ganz einfache Faustregel.

Eine kleine private Nebenbemerkung: Ich führte im Dahliengarten 18 Dahlien-Seminare durch, die jeweils innerhalb von nur einem Tag ausgebucht waren. Und es kamen 264 einstündige Führungen mit großen Besucher-Gruppen durch diese traumhafte Anlage in meiner Laufbahn auch noch dazu.

"Hätte ich diese Klasse-Mappe schon früher gehabt, wäre mir einiger Dahlien-Ärger erspart geblieben." (Friedrich Wagenführ aus Bernau)

  • Ich will nicht, dass deine höheren Dahlien nach dem ersten Sturm flach am Boden liegen. Ich gebe dir eine Reihe von Empfehlungen für Dahlienpfähle.
  • Nicht nur Menschen haben Hunger. Auch deine Dahlien wollen tüchtig "gefüttert" werden. Ich mache dir erprobte Dünger-Ratschläge, damit du noch mehr Freude an deinen geliebten Blumen hast.
  • Wie durstig sind eigentlich Dahlien? Und kann man diese Blumen auch überwässern? Darüber bekommst du natürlich beste Praxis-Tipps.

"5 Sterne für deine Tipps, Rolf. Ich hoffe, du bleibst auch als Rentner weiter deinen geliebten Dahlien verbunden." (Inge Konradi aus Wedel)

  • Schau einmal den Dahlien-Profis über die Schulter. Ich zeige dir Methoden, wie du größere Dahlien-Blüten erzielt. Und dein Gartennachbar wird mächtig staunen.
  • Ein Vorurteil ist kaum aus den Köpfen der Menschen zu bringen: Dahlien sollen sich schlecht als Schnittblumen eignen. Vergiss diesen totalen Blödsinn. Ich präsentiere dir gleich eine ganze Palette von Tipps, mit denen du möglichst lange Riesenfreude an deinen Vasen-Dahlien hast.
  • Wenn es eine blühwillige Blume gibt, dann ist es die Dahlie. Faszinierend. Wie oft soll man Verblühtes herausschneiden? Und wo setzt man das Messer an? Ich helfe dir hier Fehler zu vermeiden.

"Als Biologie-Lehrer sind das für mich ausgezeichnete Tipps für ein Unterrichts-Thema." (Karl-Helmut Dabendorf. aus Schnelsen)

  • Auch eine interessante Sache für dich: Dahlien in Töpfen . Ich zeige dir, was du dabei beachten sollst.
  • Ich verrate dir den besten Dahlien-Bestell-Trick. Und ich habe für dich eine große Liste von empfehlenswerten Dahlien-Lieferanten zusammen gestellt.

Noch ein kleiner persönlicher Einschub: Ich habe unzählige Dahlien-Artikel für die Medien und Fachforen geschrieben. Als Co-Autor des Buches "Dahlien-Atlas" erreichte ich 2007 sogar eine Platzierung unter die "TOP 5 der deutschen Gartenbücher". Meine Seite "www.dahliengarten-hamburg.de" rangiert bei google auf Platz 1.

  • Als "alter Dahlien-Hase" habe ich natürlich meine ganz persönliche Traum-Dahlien-Hitparade. Von diesen 20 Knaller-Sorten wirst auch du begeistert sein. Motto: Das ist meine 100%ige Kauf-Empfehlung.

"Das ist eine Pflicht-Lektüre für jeden Dahlien-Liebhaber." (Anneliese Thullat aus Fürth)

  • Natürlich erfährst du auch, was du gegen die Dahlien-Killer, die Schnecken, am besten einsetzen solltest. Diese schleimigen Gesellen können einem ja den ganzen Gartenspass verderben.
  • Hast du gewusst, dass Blattläuse die gefährlichen Virus-Erkrankungen an Dahlien übertragen können? Ich empfehle dir zur Abwehr einfache Hausmittel, aber auch andere, kräftigere Dosierungen.
  • Über die Dahlien-Schädlinge Ohrenkneifer, Blattwanzen, Rote Spinne und den Raupen von Eulenfaltern erzähle ich dir ebenfalls Wissenswertes. Und was du dagegen unternehmen solltest.
  • Ich mache dich gerne zum Dahlien-Doktor, zum Dr. med. Dahl. An den aufgeführten Schadbildern wirst du erkennen, ob eine deiner Dahlien mit Virus infiziert ist. Was meinst du: Ab in den Kompost oder kann man die angefallene Sorte noch retten? Ich gebe dir die Antworten.
  • Die bekanntesten Pilz-Erkrankungen bei Dahlien sind Mehltau und vor allem die in den letzten Jahren immer stärker auftretenden Blattflecken. Glaubst du, dass diese Krankheiten auch die Dahlien-Knolle infizieren? Darüber, über probate Gegenmittel, und weitere Pilzerkrankungen kläre ich dich selbstverständlich umfassend auf.
  • Auch über Bakterien-Erkrankungen an den Knollen erzähle ich dir einiges. Und was die bewährten Gegenmassnahmen in der Praxis sind.

"Rolf, ich bin begeistert. Tolle Tipps. Alles kurz und bündig auf den Punkt gebracht. Jetzt bin ich viel schlauer." (Sabine Chrophor aus Mülheim)

  • Kein (Dahlien-)Meister fällt vom Himmel. Auch ich lerne täglich immer wieder etwas Neues über unsere geliebten Blumen. Es gibt mehr Dahlien-Literatur, als du denkst. Ich habe dir eine umfangreiche Bücher-Liste zusammengestellt. Da ist sicher etwas für dich dabei.
  • Ich sehe dich schon als bewunderten Dahlien-Züchter. Ich schildere dir genau, wie du über abgeschnittene Samenkapseln zu neuen Sorten kommst. Ich garantiere dir: Zuchtversuche machen Riesenspass und du wirst mit dem Experimentieren gar nicht mehr aufhören wollen.
  • Warum heisst eigentlich die Dahlie "Dahlie"? Und ist wirklich Mexiko ihr Ursprungsland? Ich habe dir eine Mini-Geschichte der Dahlie zusammengestellt.
  • Häufig wird gefragt: "Was ist eigenlich der Unterschied zwischen der Dahlie und der Georgine?" - Die Antwort wird dich überraschen. Und ich erzähle dir auch, wie die Azteken früher die Dahlien genannt haben. Wenn du diese komplizierten Namen aussprechen willst, dann hast du sicher einen Knoten in der Zunge.
  • Und nach welchen Kriterien teilt man die Dahlien in 10 Klassen und mehr ein? Kennst du sie wirklich alle??

"Kompliment. Da wird man ja dahliensüchtig." (Helmut. Treber aus Wattenscheid)

  • Was weißt du über die Laubformen und Laubfarben der Dahlien? Ich kläre dich auf. Und ich sage dir auch, welche einzige Dahlien-Sorte du nach dem Laub bestimmen kannst.
  • Du wirst staunen, wie wenige Farbstoffe die phantastische Farben-Vielfalt der Dahlien bewirken. Und mit welchem Trick bei den blauen Dahlien gemogelt wird.
  • Willst du dir einen Geldpreis für die Züchtung der ersten duftenden Dahlie verdienen? Warum verströmen diese Blumen eigentlich keinerlei liebliches Aroma?
  • Ich liste dir ganz heiße Dahlien-Adressen im Internet auf. Die musst du dir unbedingt in deiner Web-Favoriten-Leiste eintragen. Tägliche Top-Infos sind dort für dich garantiert!

Und noch vieles, vieles Mehr verrate ich dir auf 67 Seiten:

"Hunderte Dahlien-Tipps und Tricks"
Der ultimative Dahlien-Ratgeber

Schaue dir schon einmal das Inhalts-Verzeichnis an. Klicke hier.

Schicke mir ein Kuvert mit beigelegten 30 Euro an folgende Adresse:

Rolf Hofmann
Oldachstraße 4
22307 Hamburg

Dann erhält du umgehend die Broschüre.

Und ich gebe dir eine 90 Tage-Rückgabe-Garantie.
Ohne Wenn und Aber.

Mein Steckbrief

  • Seit 1. Oktober 2009 bin ich in Rente. .
  • 17 Jahre lang arbeitete ich als Gärtner und Garten-Chef (seit 2002) im Dahliengarten Hamburg).
  • Dort organisierte ich 176 Dahlien-Veranstaltungen, führte 12 Promi-Dahlien-Taufen durch (Von Uwe Seeler bis Loki Schmidt), lud zu 18 Dahlien-Seminaren ein und machte 264 Gruppen-Führungen durch diese wunderschöne Anlage.
  • Ich bin Mitautor des Buches "Dahlien-Atlas" (Es wurde im Jahre 2007 unter die "TOP 5 der Gartenbücher" gewählt)
  • Im Oktober 2003 gründete ich das "Forum der Dahlienliebhaber" und schrieb dort über 3.000 Beiträge zu Dahlien-Themen (Die Moderation habe ich inzwischen an Kollegen weiter gegeben).
  • Die Homepage "Dahlien-Rolf und die Freunde des Dahliengarten Hamburg" gestalte ich seit dem Jahre 2001. Sie wurde schon über 350.000 mal angeklickt. Bei "google" rangiert sie auf Platz 1.
  • 1993 wurde ich "Gärtner des Jahres" im Bezirksamt Hamburg-Altona.
  • Zweimal brachte ich die Weltrekord-Dahlie "Kalinka" (Rekord-Höhe: 3,03 Meter) ins Guiness-Buch.
  • Ich schrieb hunderte von Dahlien-Stories für die Fachzeitschriften und für die übrigen Medien.
  • Meine telefonische "Dahlien-Sprechstunde" ist einmalig in Deutschland..
  • Tag für Tag bekomme ich an die 30 Mails mit Dahlien-Fragen.
  • Im Jahre 2010 erhielt ich von der Deutschen Dahlien-, Fuchsien- und Gladiolen-Gesellschaft die Christian-Deegen-Medaille für besondere Verdienste um die Dahlie verliehen.